Lennox wirbelt Visselhövede durcheinander

Am gestrigen Abend hat unsere F1 den VFL Visselhövede mit 8:0 besiegt und ihr bislang bestes Spiel in der Kreisliga absolviert. Spieler des Tages war Lennox , der 5 Tore erzielte. Aber nicht nur allein seine Leistung war für diesen überzeugenden Auftritt verantwortlich. Die Abwehr um Jonas, Bennet und Julien stand sicher und wenn dennoch einmal ein Ball durch die Abwehrreihe kam , so scheiterten die Gegner am sehr gut aufgelegten Keeper Jannik. Auch in der Offensive wurde permanent gut gegen den Ball gearbeitet, so dass Visselhövede nicht ins Spiel kam.

F1 gewinnt Nachholspiel gegen Schwitschen

Nachdem unsere Kicker zunächst einmal die 0:10 Schlappe gegen den sehr starken Tabellenführer JSG Fintau verdauen musste, traten sie mit einer ganz anderen Einstellung gegen den SV Schwitschen an. Von Beginn an setzten sie den Gegner unter Druck und belohnten sich schon früh mit dem hochverdienten 1:0 durch unseren Neuzugang Wlad. Schwitschen setzte sich durch Konter geschickt zur Wehr und nutzte einen Stellungsfehler zum zwischenzeitlichen 1:1 aus.

F1 startet mit einem Unentschieden in der Kreisliga

Unsere F1 ist mit einem soliden Unentschieden gegen den JFV Rotenburg gestartet. Nach der Hallensaison taten sich unsere Kicker etwas schwer im ersten Spiel und es fehlte die nötige Einsatz- und Laufbereitschaft, um das Spiel zu gewinnen. Die Rotenburger nutzten geschickt den ein oder anderen Stellungs -und Abspielfehler aus und kamen zu einem verdienten Punktgewinn beim 3:3 Endstand in Brockel. Unsere Jungs sind am morgigen Mittwoch wieder gefordert, wo es zum Auswärtsspiel nach Scheeßel geht.

JSG JfV0004

F1 erreicht HKM-Finale

IMG 20150222 WA0001

Dank einer fantastischen Leistung unserer Jungs und einer unbeschreiblichen Unterstützung unserer Fans erreichten wir am vergangenen Samstag den Einzug ins HKM Finale. Durch ein 3:0 gegen Schwitschen, 2:0 gegen Rotenburg, 4:0 gegen Hassendorf und ein 2:0 gegen Visselhövede standen wir bereits nach 4 Spielen als Finalteilnehmer fest. Fritz , Jonas , Julien , Lennox und Arne waren die Torschützen.

F1 belegt hervorragenden zweiten Platz in Verden

Unsere F1 hat beim letzten Pokalturnier dieser Winterserie erneut ihr Können unter Beweis gestellt und beim mit starken Mannschaften besetzten Turnier des FC Verden 04 den zweiten Platz belegt. Im ersten Spiel unterlagen unsere Jungs dem späteren Turniersieger Dannenberg aus dem Kreis Osterholz mit 0:2. Die Spiele 2 und 3 konnten wir dann gegen die JSG Aller und FC Verden 04 II mit jeweils 2:0 für uns entscheiden. Gegen die erste Mannschaft des Gastgebers und gegen Langwedel Völkersen folgten dann zwei Spiele mit einem 1:1 Unentschieden, so dass am Ende 8 Punkte auf unserem Konto standen.

F1 gewinnt Burger-King-Cup

Unsere F1 hat am Samstag den 07.02.14 am Burger-King-Cup in Sittensen teilgenommen und das Turnier verlustpunktfrei und ohne Gegentor gewonnen. Mit 4:0 gegen Wohnste/Ippensen, 6:0 gegen Wieste 88, 2:0 gegen Sittensen und mit 3:0 gegen Wistedt siegte unsere Mannschaft und wurde völlig verdient Turniersieger. Erfolgreichster Torschütze war Fritz mit 6 Treffern. Bei der Siegerehrung nahm unser Mannschaftskapitän Lennox den Wanderpokal und den Sieger-Gutschein für ein Mannschaftsessen bei Burger King entgegen. Diesen haben die Jungs direkt im Anschluß an das Turnier eingelöst. 

DSCN1328

Tiki-Taka unserer F1 bei der HKM!

In der ersten Runde der diesjährigen HKM zeigte unsere F1 Tiki-Taka Fußball vom Allerfeinsten und ließ unseren Gegnern nicht den Hauch einer Chance. Im ersten Gruppenspiel trafen wir auf den JFV Rotenburg und erreichten ein 1:0, welches jedoch aufgrund der zahlreichen guten Einschußmöglichkeiten schmeichelhaft für unseren Gegner war. Das zweite und dritte Spiel gewannen unsere Jungs jeweils mit 4:0 gegen den TV Hassendorf und die JSG Veerse. In diesen beiden Spielen konnte man sehen wie gut unser Team bereits das Zusammenspiel zwischen Defensive und Offensive und auch das Pressing beherrscht. All unsere Gegner am Samstag waren nur selten in der Lage für ein wenig Entlastung zu sorgen. Der Ball lief schnell in den eigenen Reihen und unsere Stürmer setzten die gegnerische Defensive immer sofort unter Druck, so dass der Ball immer sehr früh erobert werden konnte. Im letzten Spiel gegen die JSG Wieste drehten wir dann noch einmal richtig auf und siegten mit 6:0. Mit 12 Punkten und 15:0 Toren war uns der Gruppensieg nicht zu nehmen und somit sind wir absolut verdient in Runde 2 eingezogen.

Auch am letzten Spieltag der Quali-Runde F1 nicht zu stoppen

Zu Gast in Brockel war die JSG KAWU, die als Tabellensechster anreiste. Unser Team nahm von Beginn an das Heft in die Hand und schnürte den Gegner in der eigenen Hälfte ein. Die Jungs erspielten sich früh gute Einschussmöglichkeiten, hatten allerdings zunächst noch ein wenig Pech im Abschluss. Nachdem dann das hochverdiente 1:0 durch Arne gefallen war, platzte bei unserer wieder einmal sehr starken Mannschaft der Knoten und es folgten weitere Treffer zur 3:0 Halbzeitführung. Elf Sekunden nach Wiederanpfiff markierte Bennet nach toller Vorarbeit von Jonas das 4:0. Die zweit Halbzeit wurde von unserer F1 genauso dominiert wie die erste und so folgten noch sechs weitere Treffer zum 10:0 Endstand.

6

Sieg der Quali-Runde rückt für die F1 in greifbare Nähe

Auch im sechtsen Spiel der Qualirunde setzte sich unsere F1 mit einem ungefährdeten 6:0 gegen den JFV Rotenburg I am vergangenen Samstag durch. Unsere Jungs kamen früh gut ins Spiel und erzielten nach wenigen Minuten bereits, durch einen von Jonas direkt verwandelten Freistoß, die 1:0-Führung. Unser blonder Wirbelwind im Sturm Fritz sowie Ben Colin erzielten die weiteren Treffer zur 3:0 Pausenführung.

Foto 3

Anmelden

Login to your account

Username *
Password *
Remember Me