Saisonstart nach Maß für die E1

Nachdem am ersten Spieltag bereits die JSG Wümme mit 19:0 geschlagen wurde, fuhr die E1 bereits am Montag den zweiten Saisonsieg ein. Gegen den VFL Visselhövede gab es nach überzeugender Leitung einem 9:0 Heimsieg. Unsere Jungs schlossen den Gegner von Anfang an in der gegnerischen Hälfte ein und übten großen Druck auf das gegnerische Tor aus. Nachdem die ersten Tormöglichkeiten noch ungenutzt blieben, eröffnete Vlad den Torreigen. Lennox und Fritz mit satten Schüssen direkt unter die Latte schraubten das Ergebnis zur Pause auf ein komfortables 3:0 hoch. Aufgrund unserer sehr konzentriert spielenden Verteidigung kam der Gegner in der ersten Halbzeit offensiv kaum zur Entfaltung. Den einzigen gefährlichen Angriff der Gäste entschärfte unser Torwart Kevin mit einer Glanzparade, sodass wir ohne Gegentor in die Halbzeit gingen.

Zu Beginn der zweiten Halbzeit genehmigten wir uns einen etwas ruhigeren Start als noch in Halbzeit eins, wodurch der Gegner etwas aufkam. Zehn Minuten nach dem Seitenwechsel markierte Arne mit seinem ersten Treffer den Startschuss für eine furiose Endphase. Vlad mit einem lupenreinen Hattrick, Lennox und Jonas mit einem feinen Heber über den Keeper steuerten die weiteren Tore zum 9:0 bei. Insgesamt eine sehr starke Leistung der Mannschaft, die dem Gegner wenig Luft zum Atmen gab und die Vorgaben der Trainer sehr gut umgesetzte. Trotz alle dem müssen wir mit beiden Füßen auf dem Boden bleiben um auch die nächsten Spiele erfolgreich zu bestreiten.

Anmelden

Login to your account

Username *
Password *
Remember Me