Schade, Schade, Überraschung blieb aus, unsere U16 verliert gegen Fintau 1-2

Unser Gegner heute, die JSG Fintau, gab noch keinen Punkt in dieser Saison ab. Das Hinspiel wurde mit 1-0 verloren. Uns war klar heute kommt eine robuste, starke Truppe auf uns zu. Ansage vorm Spiel von den Betreuern: Kämpfen, Gegen halten, Körper einsetzen und Kontern! Beide Mannschaften waren von Anfang an sehr wach. Die ersten fünf Minuten passte unsere Ordnung nicht, aber die Betreuer und Spieler bekamen das zügig hin. In den ersten 15 Minuten passierte nicht viel. Es war wirklich dieses kampfbetonte Spiel von beiden Seiten. In der 16. Minute hielt Bjarne mal aus 20 Meter drauf, aber der Torwart hielt diesen Ball sicher. Unser Keeper Julian konnte sich danach auch zweimal auszeichnen und verhinderte gute Einschussmöglichkeiten der Fintau-Spieler. Mehr war in der ersten Halbzeit nicht. Es wurde einfach um jeden Ball gekämpft und so blieb viel im Mittelfeld auf beiden Seiten hängen.Die Halbzeitansprache unserer Betreuer dauerte nicht lange: Weiter so! gegenhalten! Nochmal aus zweiter Reihe schießen und intensive Konter ansetzen! Weiter ging es und unsere U16 hatte etwas mehr vom Spiel. In der 44. Minute vergab Janneck, nach Traumpass von Bjarne, eine ganz dickes Ding. In der 48. Minute lief der Stürmer auf unser Tor zu, aber Nico und Julian verteidigten zusammen. Dann der Gegen-Konter, der Ball über Moritz auf Niclas, der gekonnt auf Ammar, der verlängerte auf Janneck und der vergab leider. Dann ging es wieder in die andere Richtung und Fintau bekam einen Freistoß 20 Meter vor dem Tor zugesprochen. Der Fintau Spieler hämmerte den Ball an die Latte. Kurzes Durcheinander in unserer Abwehr. Der Ball wurde planlos zu einem Fintau-Spieler rausgehauen, dieser flankte und der Stürmer war mit den Kopf zur Stelle. 0-1. Egal es waren ja noch 20 Minuten Zeit! In den nächsten 15 Minuten hatte unsere U16 das Spiel gut im Griff und scheiterten mit Kevin und Ammar. Liam, Janneck und Matthis vergaben kurz dadrauf auch noch gute Möglichkeiten. In der 75. Minute dann das 0-2. Nachdem Liam eine sehr gute Chance vergab, ging die Post in Richtung unser Tor ab. Zweimal lang, einmal Doppelpass, 0-2. Das hatten die Jungs von Fintau echt gut gespielt! Weiter, Devise von den Trainern: Brechstange raus und lange Sachen! Nächste gute Chance, Liam....vorbei. Die Welle ging weiter. Nico lang auf Daniel, die Flanke und jetzt haute Liam den Ball endlich ins Netz! Zwei Minuten noch. Alle nach vorne, aber Matthis und Nico hatten Pech mit ihren Abschlüssen. Spiel vorbei, leider 1-2 verloren.

Fazit des Betreuerteams: Es war die beste Saisonleistung, ein Unentschieden wäre gerecht gewesen. Gut gegengehalten und selber Chancen rausgespielt! Mit der Leistung kann man zufrieden sein gegen eine Starke Mannschaft der JSG Fintau!

Heute waren dabei: Liam, Ammar, Jendrik, Sebastian, Janneck, Julian, Nico, Moritz, Daniel, Bjarne, Kevin, Patrick, Matthis, Alexander, Niclas.

Betreuer: Niklas, Dennis und Stephan

Anmelden

Login to your account

Username *
Password *
Remember Me