Zwei gute Leistungen bescheren der E1 drei Punkte

Innerhalb der letzten drei Tage mussten wir zwei Spiele absolvieren. Am Donnerstag traten wir beim SV RW Scheeßel an. Auf tiefem Boden taten wir uns zu Beginn ungewohnt schwer. So stand es zur Halbzeit 2:1 für die griffigen Scheeßeler.

Ein Top-Spiel! 4:4 gegen Sittensen

Die Zuschauer waren beeindruckt und sehen die Jungs als eigentliche Gewinner des Match. Unser 2. Spiel sollte nun gleich gegen die vermeintlich stärkste Mannschaft unserer Gruppe stattfinden. Das erfahrene Team aus Sittensen gewann das Auftaktspiel ebenfalls mit einem 3:1 und stand mit uns zusammen auf Platz 1. Soviel zu den Fakten vorab.

Was war das denn? 0:6 Auswärtsklatsche!

Zeven war an diesen Tag eine Nummer zu groß für unsere U16. Mehr als gewarnt waren wir, hatte Zeven am Wochenende doch 12:0 gewonnen. Das Spiel war nicht mal eine Minute alt, da zappelte das Leder schon in unserem Netz. Ein langer Ball, unsere gesamte Abwehr im Tiefschlaf 1:0 für Zeven. Was für ein Auftakt. Weiter, Zeven drückte und drückte und haute uns in der 11. Minute das zweite Ding rein. Nur 5. Minuten später der nächste Tiefschlaf 3:0 für Zeven.

3 Tore und 3 Punkte - Saisonauftakt gegen Scheeßel

Thorstens Elf tritt zum Saisonauftakt in der 1.Kreisklasse Süd gegen die Mitaufsteiger aus Scheeßel an. Hoch motiviert bedrängte unser junges Team den Gegner in dessen Hälfte. So dauerte es bis zur 23. Minute bis endlich eine der tollen Spielzüge zum 1:0 Torerfolg durch Nick führte. Nun war der Knoten geplatzt und es dauerte nicht lange bis Joel nach einem Eckball von Benett in der 26.Minute auf 2:0 erhöhte. So gingen wir in die Halbzeit.

Bei der JSG KAWU mit 2:1 gewonnen

Zum Auswärtsspiel der U16 ging es gegen die JSG KAWU. Bei sommerlichen Temperaturen, war in der ersten Halbzeit nur Sommer Fußball zu sehen. Ein vorsichtiges abtasten beider Mannschaften, viele Fehlpässe und kaum Torchancen. Man hatte das Gefühl, es war zu warm.

Überlegener 2:0 Sieg gegen HWJ

Dieser Spielbericht fällt heute kurz aus, der Schreiber wurde krank und hat daher nicht viel gesehen. Unsere U16 wieder nur mit 13 Spielern, Keeper Moritz noch kurzfristig mit Grippe abgemeldet und so wurde Niklas Waßner aus der U14II verpflichtet und machte seine Sache gut im Tor.

E1 bietet starke Leistung gegen Rotenburg

Am Samstag trafen wir zuhause auf die U11 des JFV Rotenburg, die Rollen waren vor dem Spiel klar verteilt, der Gast aus Rotenburg war der klare Favorit. Obwohl wir gut ins Spiel kamen, fingen wir uns schon in der dritten Spielminute das 0:1. Nach einem verlorenen Zweikampf im Strafraum, konnte der Gäste Stürmer den Ball unhaltbar für unseren starken Torwart Thies im Tor unterbringen.

Erster 3er gegen Visselhövede

Nach ein paar harten Trainingswochen ging es nun endlich wieder auf den Platz. Das war unser erstes Spiel nach der HKM, aber wir waren durch unser Training gut auf das Spiel vorbereitet. Zum ersten Spiel hatten wir Vissel zu Gast. In den ersten fünf Minuten hatten wir gleich unsere erste Chance, die Phil leider knapp am Tor vorbei schießt.

Was für ein hartes Spiel - 3:2 Auswärtsieg!

Die Vorboten auf dieses Auswärtsspiel gegen die JSG Elsli hätten nicht schlechter stehen können. Wir konnten gerade mal 12 Spieler zusammen kriegen, aber die haben gekämpft ohne Ende! Gut geordnet haben unsere U16 Spieler das Spiel von Anfang an fest im Griff. Bjarne haute aus 20 Meter auf die Kiste, aber knapp vorbei.

„Aller guten Dinge sind 3“

Frei nach dem Motto stand am Samstag, den 19. März, das Auswärtsspiel unserer U14I in Bremervörde an.
Kurzer Rückblick: 2 Spiele haben unsere SpielerInnen bereits bestritten. Leider wurden sowohl die Auftaktpartie gegen JFV Rotenburg II und auch die zweite Begegnung gegen JFV Concordia verloren.

Anmelden

Login to your account

Username *
Password *
Remember Me